Spielbericht SV Schwaig – SVG Steinachgrund

Bereits am Samstag um 11:30 war der SVG zu ungewohnter Zeit zu Gast beim unangefochtenen Tabellenführer SV Schwaig. Auf dem schwerbespielbaren B-Platz entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die ersten Chancen hatte der SVG zu verzeichnen, aber Pascal Thienelt und Brian Gallo verfehlten jeweils knapp das Ziel. Gutenstetten stand defensiv sehr stabil und blieb durch schnelles Umschaltspiel stets gefährlich. In der 26. Minute schickte Patrick Reichenauer Habib Imami auf die Reise, dessen Flanke den guten Thienelt fand, aber sein Kopfball knapp am Tor vorbei ging. Die einzige nennenswerte Aktion hatte der SV Schwaig in der 29. Minute, aber Sebastian Riese zielte viel zu hoch. In der 31.Minute hatte nochmals Imami die Chance für die Führung, zögerte beim Abschluss aber zu lange und Jonas Seitz konnte sicher parieren. Nach dem Seitenwechsel war der SV Schwaig etwas präsenter und das zahlte sich in der 49. Minute bereits aus. Riese spazierte durch die komplette SVG -Hälfte und wurde von Florian Jakl regelwidrig gestoppt. Da das Foul innerhalb des Strafraums war, entschied der Schiri Marc Bauer (Hirschaid) zurecht auf Elfmeter. Christoph Weber nahm sich diesen an und verwandelte sicher zum 1:0 für Schwaig. Gutenstetten spielte weiter mutig nach vorn, hatte an diesem Tag aber kein Glück im Abschluß. Auch nicht, als sich wiederum Thienelt schön im Sechzehner durchsetzte und plaziert abschloss, Seitz aber reaktionsschnell den Ball noch um den Pfosten lenkte. Schwaig war bei Kontern weiter sehr gefährlich, hauptsächlich durch den eingewechselten Dreßendörfer, der aber immer wieder die vorentscheidung verpasste und an Daniel Himmrich scheiterte. In der 74.Minute stieg Jonas Wellhöfer nach einem Eckball am höchsten, aber auch dieser Versuch rauschte knapp am rechten Pfosten vorbei. Somit blieb es beim etwas glücklichen 1:0 für den SV Schwaig.

1:0 49. Minute  Christoph Weber (Elfmeter)

SVG
Himmrich, Damrow, Thienelt, Wellhöfer, Adlung, Gallo, Jakl F., Imami, Körber, Brütting, Reichenauer
(Kraft, Reiche, Gröger, Jakl M., Schubert)