AUFSTIEG IN DIE BEZIRKSLIGA

Der Aufstieg für unsere Erste ist perfekt. Nach dem Kreispokalsieg am Pfingstmontag in Lenkersheim haben unsere Jungs um Kapitän Flo Jakl das Double geschafft. Nur ein Jahr nach dem Kreisliga-Aufstieg spielen wir kommende Saison in der Bezirksliga.

BEZIRKSLIGA WIR KOMMEN

Spielbericht:    Der SV Gutenstetten/Steinachgrund sicherte sich mit einem 2:0 gegen den dadurch abgestiegenen TB Johannis 88 den Meistertitel in der Kreisliga 2. Damit gelang der Elf von Reinhold Fischer der Durchmarsch von der Kreisklasse in die Bezirksliga. Die Gäste machten es dem Meister denkbar schwer und spielten mutig nach vorne. So gehörte die Anfangsviertelstunde den Schützlingen von Peter Wagner, in der man aktiver agierte. Zudem hatte der Turnerbund mit Adrian Elbracht einen sicheren Rückhalt, der gegen Dustin Lunz und Marco „Peter“ Jakl glänzend parierte.

Machtlos war er aber nach 42 Minuten, als Jonas Wellhöfer auf den völlig freistehenden Simon Adlung querlegte. Dieser konnte sich die Ecke aussuchen und vollstreckte. In der zweiten Hälfte beherrschte die Heimelf das Geschehen und Fischer bewies ein glückliches Händchen, denn für Lunz brachte er Fabian Schubert, der mit seinem zweiten Ballkontakt auf 2:0 stellte. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel dann keine Grenzen mehr.

Kader SVG:   Kraft, Jakl F., Leist W., Körber, Brütting, Reichenauer, Reichel, Jakl M., Adlung, Wellhöfer, Lunz D., Gallo, Schubert Fa., Dorsch, Schöller, Waskowski, Gröger

Ein Dank geht an unsere Trainer, Betreuer, Vereinsführung und Fans, die das ganze Jahr mit viel Engagement die Mannschaft unterstützten und zu jeder Zeit da waren. Egal ob am Platz oder im Sportcenter, wo die Fäden für den Spielbetrieb gezogen wurden.

„Wir freuen uns mit dem Aufstieg der Ersten, der U19, der U17 und der U13. Unseren Mädels und der U15 drücken wir bis zum Saisonende die Daumen, dass es hier auch zum Aufstieg reicht!“

„Was kann es im Leben schöneres geben wir wollen SVG’ler sein!“