GIRLS-CUP 2017

Die SpVgg Gutenstetten-Steinachgrund richtet zum ersten Mal ein zweitätiges Mädchenfußballturnier GIRLS CUP 2017 für die Jahrgänge U13 und U15 am 8./9. Juli 2017 in Gutenstetten aus. An dem Turnier werden 14 Mannschaften teilnehmen. Die weiteste Anreise hat die U15 Juniorinnen-Mannschaft aus Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Die Mannschaft ist Süddeutscher Futsalmeister und hat bereits gegen das U15-Team der SpVgg Steinachgrund auf Turnieren gespielt.

Weitere Teams sind die SpVgg Greuther Fürth, FC Schweinfurt, SV Weinberg, Don Bosco Bamberg, SpVgg Reuth, SpVg Eicha, TSV Ebermannstadt, SpVgg Erlangen und die SpVgg Reuth.

Turnierbeginn ist am Samstag, 8.07., und Sonntag, 9.05, jeweils um 10:15 Uhr.

Weiterhin wird ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um das Turnier geboten. Es besteht die Möglichkeit seine Schussgeschwindigkeit sowie seine Zielgenauigkeit im Torwandschießen zu testen. Zusätzlich können die Gäste an einer Tombola teilnehmen. Als attraktive Preise winken hier VIP-Tickets für FC Bayern München, FC Augsburg, Greuther Fürth, FC Ingolstadt, FC Heidenheim und Public Tickets für Greuther Fürth. Außerdem gibt es an der Tombola Fußbälle und Fanartikel zu gewinnen.

Natürlich ist auch an dem Turnier für Essen und Trinken bestens gesorgt.