SV Gutenstetten – Baubeginn Kunstrasenplatz

Die Bauarbeiten für den Umbau des B-Sportplatzes in Gutenstetten beginnen am Montag den 06.06.16 freut sich die Vorstandschaft des SVG. Der geplante Bau eines hochwertigen Kunstrasenplatzes wird nach intensiver Planung, Vorbereitung und Abstimmungen Wirklichkeit freut sich Falko Weber als Förderer des Vereins.  Zugleich hat man mit dem Generalunternehmer Firma Kutter Galabau aus Memmingen einen der führenden Fachfirmen in Deutschland für diese Aufgabe vertraglich binden können.
Herr Dietmar Rückert berichtet über den engen Zeitplan, welcher einzuhalten ist, um die Fußball Saison 206/2017 pünktlich Ende Juli starten zu können.
Im Rahmen der Baumaßnahme wobei der Kunstrasen in einer Profi-Qualität ausgeführt wird, sind ebenso die Installation einer automatischen Bewässerungsanlage des A- und des B-Platzes vorgesehen. Die bestehende Trainingsbeleuchtung wird zudem durch modernste Direktstrahler erneuert.
Der SV Gutenstetten dankt zudem dem Bauamt und weiteren eingebundenen Behörden für die zielführende Abstimmung und Umbaugenehmigung.
Weiterhin plant der SVG den Bau eines zusätzlichen C-Platzes, dessen Planungen und behördlichen Abstimmungen jetzt weit fortgeschritten sind.
Mit der jetzigen Investition sieht sich der SVG mit seinen zahlreichen Fussball-Mannschaften für die Zukunft bestens gerüstet, erläutern die beiden Vorstände Dietmar Rückert und Gerhard Birkner.

v. li. nach. re.: Dietmar Rückert, Falko Weber, Stefan Kutter, Gerhard Birkner
v. li. nach. re.: Dietmar Rückert, Falko Weber, Stefan Kutter, Gerhard Birkner