F-Jugend startet mit einem Turniersieg ins neue Jahr!

Am 3.1. waren wir zu Gast beim F2-Turnier der Sportfreunde Laubendorf in der Turnhalle Langenzenn. 8 Mannschaften spielten in zwei Gruppen gegeneinander.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber fehlte uns noch etwas Zielwasser, wir konnten eine Vielzahl von Chancen nicht nutzen, auch die Latte und der gute Torhüter standen im Weg, so endete das Spiel 0:0.
Gegen Wilhermsdorf starteten wir richtig gut und gingen schnell 1:0 in Führung, wir konnten aber unsere weiteren Chancen nicht nutzen. Wilhermsdorf wurde stärker und nutze zwei Angriffe zur 1:2  Führung. Mit etwas Glück erzielte Tim nach einer tollen Einzelleistung kurz vor Schluss das umjubelte 2:2.
Das letzte Gruppenspiel gegen Markt Erlbach haben wir verdient mit 2:0 gewonnen, wobei die Tore auch sehr spät gefallen sind.

Turniersieg zum Jahresauftakt
Turniersieg zum Jahresauftakt

Als Gruppenerster standen wir dann direkt im Finale gegen den TSV Emskirchen die alle drei Spiele gewinnen konnten. Die Mannschaft um Trainer Christian Vogler ist sehr spielstark, daher war voller Einsatz gefragt. Unsere Kids kämpften und wir gingen schnell 1:0 in Führung, Emskirchen glich jedoch eine Minute später aus und machte weiter Druck, allerdings stand unsere Abwehr sehr gut. In der 5. Spielminute spielte Tim einen tollen Pass auf Marvin der den Ball behauptete und eiskalt zur Führung einschob. Als Emskirchen auf den Ausgleich drängte gelang Lenny K. nach einem Konter der viel umjubelte 3:1 Siegtreffer.

Jungs, das hat echt Spaß gemacht!!

Spieler: Leo, Tim, André, Marvin, Lenny K., Lenny M. Max, Leon
Tore: Tim (3), Marvin (2), Lenny Kraft (2)