4:0-Auswärtssieg in Burgfarrnbach!!!

Unter der sehr guten Leitung von Schiedsrichter Peter Wittmann (Hagenbüchach) verlief das Spiel von Beginn ohne jegliche Langeweile.

Die erste Chance hatte der TSV Burgfarrnbach aber man konnte diese nicht nutzen. Steinachgrund nutzte seine erste Chance gleich aus und man führte nach 33. Minuten durch Torjäger Schreiber mit 0:1. Nach 40 Minuten der nächste Schlag für Burgfarrnbach. Der Burgfarrnbacher Spieler Thim zog sich bei einem Laufduell eine Verletzung zu und viel aus. Bis zur Pause hatten beide Mannschaften Ihre Möglichkeiten zum Torerfolg aber keiner nutze diese und man ging mit dem Stand von 0:1 für Steinachgrund in die Pause.

Nach der Pause kam in der 50. Minute der nächste Schlag für Burgfarrnbach und man bekam das 0:2. Wiederum war es Torjäger Schreiber, doch Burgfarrnbach steckte nicht auf und erspielte sich Torchancen aber das Glück ist zur Zeit nicht auf der Burgfarrnbacher Seite.

Zum Ende erhöhte der Gast ( 2x Mario Knie) noch doppelt auf 0:4. Am Ende war es ein verdienter Sieg für die Spvgg Steinachgrund wenn auch etwas zu hoch.

Quelle: TSV Burgfarrnbach